Ein Wochenende zum Abschalten und Plantschen – Days or Weeks

Days or Weeks Bad Waltersdorf

Apartment und Plantsche Wochenende in Bad Waltersdorf oder Days or Weeks – der Selbsttest

Bad Waltersdorf liegt in meinem Heimatbundesland, der Steiermark. Es gibt so viel hier zu entdecken und zu erleben. Aber manchmal braucht man gar nicht „viel“ zu entdecken, sondern möchte einfach abschalten und ein Wochenende absolut nichts tun. Und genau dafür ist Bad Waltersdorf dank der heißen Thermalquellen bekannt.

Ein Wochenende zum Plantschen und Abschalten

Zugegeben, es gibt direkt in Bad Waltersdorf nicht vieles, das man besichtigen oder erkunden kann, jedoch ist das auch nicht das Ziel der Region. Abschalten, runterkommen, lesen, relaxen und einfach das süße Nichtstun genießen.

Gemeinsam mit meinem Freund ging es das vergangene Wochenende in die Oststeiermark. Raus aus den großen Städten und raus aufs Land, dort wo sich Fuchs und Henne noch Gute Nacht sagen. Am Abend unserer Anreisen haben wir zwar weder Fuchs noch Henne, aber einem Hasen, der über die Straße und die Felder gehoppelt ist, eine gute Nacht gewünscht.

Wir kamen ein wenig spät an und checkten in unserem Apartment von days or weeks ein. In kuschelige Bademäntel gewickelt ging es dann mit Flipflops in den Wellnessbereich des benachbarten Falkensteiner Hotels, den man als Apartmentgast gratis mitbenutzen kann. Bis elf Uhr genossen wir das heiße Thermalwasser und schlichen dann wieder zurück ins moderne Apartment.

Days or Weeks Bad Waltersdorf

Days or Weeks Bad Waltersdorf

Den nächsten Tag starteten wir mit einem ausgiebigen Frühstück wobei es uns an nicht fehlte: gebratener Speck, Eier, frisch aufgebackene Brötchen, Saft und natürlich Nutella. Das tolle daran: das Apartment nicht verlassen zu müssen und im Pyjama zu frühstücken – ganz wie zuhause.

Days or Weeks Bad Waltersdorf

Days or Weeks Bad Waltersdorf Schlemmerfrühstück

Was folgte danach? Wem jetzt wieder die heißen Quellen eingefallen sind, liegt absolut richtig! Und so fanden wir uns den ganzen Tag entweder im Wasser oder auf den kuscheligen Liegen mit wunderschöner Aussicht über die herbstlich wirkende Landschaft.

Bad Waltersdorf days or weeks

G’mütlich musses sein

… und genau aus diesem Grund haben wir uns für den Abend für eine Buschenschank entschieden! An der Hotelrezeption wurde uns der Bergstadl des Weingutes Pichler ans Herz gelegt.

Wir schlenderten also ein Stück durch den Wald, waren fasziniert vom hellen Licht der Sterne am Himmel und der frischen Landluft. Wer auch nur einmal ansatzweise in der Gegend ist, der wird seine Geschmacksnerven hier verwöhnen können. Klassische Spezialitäten wie Brettljause und Käferbohnensalat stehen auf der Speisekarte wie auch Salat mit Schafskäse in Speck gemantelt – mir rinnt jetzt noch das Wasser im Mund zusammen!

Dort habe ich übrigens auch meinen quasi Namensvetter-Wein gefunden: den Urbanus Wein. Also: Prost und Mahlzeit!

Bergstadl Bad Waltersdorf

Bergstadl Bad Waltersdorf

Urbanus Wein Pichler

Früh morgens huschten wir am letzten Tag noch einmal in den Wellnessbereich und genossen das feine Wasser bevor wir es verlassen mussten.

Tagesausflüge in der Region

  • Styrassic Park: Dinos aus längst vergangen Zeiten, die die Steiermark ihr zuhause nannten. Achtung: nur im Sommer geöffnet
  • Schokoladenfabrik Zotter: Wie wird Schokolade hergestellt? Wie schmeckt reiner Kakao? Oder bist du einfach nur zum Naschen hier? Im Schoko-Laden Theater kannst du dir alle Schritte von der Bohne bis hin zu dir in den Mund ansehen! Täglich außer Sonntag (!) geöffnet.
  • Riegersburg: liegt nur ein paar Kilometer vom Potter entfernt – einer wunderschöne und gut erhaltene Burg mit fantastischer Weitsicht über die grüne Hügellandschaft.

Über days or weeks

… ist eine Plattform auf der man private Apartments buchen kann. Die Webseite ist nicht nur wirklich benutzerfreundlich sondern auch hübsch gestaltet. Du kannst entweder als Gast fungieren und dich in private Ferienwohnungen einmieten oder aber deine eigene Ferienwohnung über days or weeks vermieten. days or weeks ist momentan in vielen Medien wahrzunehmen, und das nicht ohne Grund. Von der Buchung über die Infos weiter bis zum Check in, dem Aufenthalt und dem Check out hat alles einfach einwandfrei funktioniert.

days or weeks
© days or weeks

Wieso ich Apartments gegenüber Hotels bevorzuge

Wenn ich reise – und das passiert ja doch immer wieder mal – möchte ich nicht nur Gast oder Tourist sein. Hotels sind oft unpersönlich und ich fühle mich in Hotelzimmern nie so 100% wohl, Apartments hingegen bieten mir die Möglichkeit besser „anzukommen“ und ein Gefühl des zuhause seins.

Notiz: danke an days or weeks für die super liebe Einladung, es hat uns wundervoll gefallen.

More from Viki

Ich will dir ein Geschenk machen

Ich will dir ein Geschenk machen Bald ist Weihnachten und dieses Jahr...
Weiterlesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.