Mexiko – so holst du dir eine SIM Karte mit Internet

Sim Karte

So holst du dir eine SIM Karte mit Internet in Mexiko

Wenn ich länger als eine Woche in einem Land unterwegs bin, bevorzuge ich es mir eine lokale prepaid SIM Karte zu organisieren. Grund? Nicht nur will ich erreichbar sein, sondern auch Dinge schnell nachschauen können. In der EU fallen ja bald die Roaming Gebühren (ein Hoch darauf), aber außerhalb ist es einfach zu teuer das Internet über die heimatliche SIM laufen zu lassen. Bereist zum zweiten Mal habe ich mir in Mexiko eine prepaid SIM Karte geholt und heute zeige ich dir wie einfach das geht:

Meine Anforderungen an eine SIM Karte auf Reisen

  • Prepaid: ich will meine SIM Karte nur aufladen müssen und nach meiner Reise einfach wieder in der Schublade vergessen können.
  • Keine Vertragsbindung
  • günstige Datenpakete: Minuten und SMS brauche ich so gut wie gar nicht und deswegen kann ich auch gut drauf verzichten
  • große Datenpakete: für mich pro Woche mindestens 1 GB (besser sogar 2)
  • Richtige Größe der SIM Karte: z.B. für mein OnePlus Two brauche ich eine Nanosim
  • einfaches Aufladen: z.B. im Internet oder im Supermarkt oder an Kiosken in der Stadt

Vor einem Jahr hatte ich eine SIM Karte von telcel, die auch wunderbar funktioniert hat. Eigentlich wollte ich ja wieder eine von dieser Firma haben, aber die Mitarbeiter in einem der Shops in Playa del Carmen waren nicht sehr hilfreich. Zum Glück war auf der anderen Straßenseite ein Movistar – die zählen eigentlich zu den teureren, aber ihre Prepaid Tarife sind komplett in Ordnung.

Datenpakete Prepaid Movistar Mexiko

Für eine prepaid SIM Karte bei movistar gibt es ein paar Möglichkeiten:

READ
7 Mexikanische Gerichte, die du unbedingt probieren musst

Paquetes Ilimitados Movistar

Die Pakete starten bei 10 Pesos und gehen rauf bis 300 Pesos. Von 15 MB bis 2 GB ist alles dabei. Ich habe mich für die folgende Kombo entschieden:

300 Pesos (ca. 13,80€) = 2 GB Daten + 2 GB für WhatsApp, Facebook und Twitter + unlimitierte* Anrufe und SMS in Mexiko, USA und Kanada. Dieses Paket ist 30 Tage gültig.

Wenn du nicht so viele GB zum Surfen brauchst, aber trotzdem gerne whatsappst, dann ist dieses Paket wie gemacht für dich:

75 Pesos (ca. 3,47€) = 200 MB Daten + 2 GB für WhatsApp, Facebook und Twitter + unlimitierte* Anrufe und SMS in Mexiko, USA und Kanada. Dieses Paket ist 15 Tage gültig.

*was in dem Fall unlimitiert heißt, kann ich dir leider nicht sagen.

Movistar Prepaid Mexiko Sim karte

Combo Internet Movistar

Option 1:

150 Pesos (ca. 6,93€) = 1GB für WhatsApp, Twitter, Facebook, Gmail, Yahoo Mail & Hotmail + 100 MB für restliches Surfen + 0.98 Pesos pro MB wenn deine 100 MB verbraucht sind. Dieses Paket ist 30 Tage gültig

Option 2:

70 Pesos (ca. 3,24€) = 500 MB für WhatsApp, Twitter, Facebook, Gmail, Yahoo Mail & Hotmail + 20 MB für restliches Surfen + 0.98 Pesos pro MB wenn deine 20 MB verbraucht sind. Dieses Paket ist 7 Tage gültig

Fazit Movistar

Es ging super einfach die SIM Karte zu kaufen und der Mitarbeiter war sehr hilfreich und hat auch gleich die API Einstellungen für mich hineingetippselt.

In Playa del Carmen ging das Internet überall und in anderen Städten auch ohne Probleme. Die Autobahn zwischen Playa del Carmen und Valladolid führt durch den Dschungel, hier gibt's weder Internet noch sonstige Verbindungen.

READ
Xcaret Park - ein Tag an der Riviera Maya

Diese Sätze werden dir weiterhelfen

  • Necesito una tarjeta SIM de prepago. – Ich brauche eine Prepaid SIM Karte.
  • Cuanto cuesta? – Was kostet das?
  • Como son los paquetes de internet? – Was für Internetpakete gibt es?
  • Gracias! – Danke!

Keep on travelling

More from Viki

Ein Blick in meine Reiseapotheke

Von einer Schuhbox voll mit Medikamenten zu einem kleinen Tascherl - die...
Mehr davon, bitte!

14 xmal Dein Senf dazu...

  • Hallo habe gerade den tollen Artikel 👍gelesen und da taucht eine Frage auf… wenn ich so eine Karte installiere und WhatsApp benutzen möchte gibt es da nicht Probleme mit der anderen Rufnr. der Karte ?

  • toller Artikel und verstændlich erklärt, vielen Dank.

    Was ich aber ebenso nicht verstehe mit einer Simkarte vor Ort, man hat ja dann eine andere handy Nummer oder kann man auf seiner eigenen erreicht werden?

    • Hallo Gerdi!

      Ich hol mir meistens eine lokale Simkarte, damit ich 1. jederzeit ins Internet kann und 2. telefonieren kann um zb. Reservierungen zu machen oder ein Taxi zu rufen oder sonstwas. Und ja, du hast dann eine andere Nummer für die Zeit – aber whatsapp funktioniert noch mit deiner alten Handynummer weiter, das heißt, das bleibt beim alten!
      Viel Spaß in Mexiko!
      Viki

  • Hallo Viki

    Wir werden im Oktober das erste Mal in Mexiko sein – im Sirenis in Akumal – ein Hotel mitten in der Pampa.

    Weißt du, ob es im Airport cancun einen Shop gibt wo wir eine SIM Karte kaufen können?

    Grüße von Yvonne und Reinhard

    • Hallo Reinhard!
      Direkt am Flughafen habe ich leider keinen Shop entdeckt. Anbieter wie Telcel und movistar findest du aber in jedem größerem Dörflein. Die Mitarbeiter im Hotel können dir bestimmt den Weg zeigen!
      Lieben Gruß und genießt Mexiko,
      Viktoria

  • Danke Viki,
    du hast es super erklärt.
    Genau das habe ich gesucht, einen guten Anbieter und die Tarifpakete.
    Hier noch ein Tip von mir. Ich benutze auf Reisen immer einen Mobilen Hotspot (ca. 40€) . Dort kommt die Sim-Card rein. Das Gerät ist halb so gross wie ein Smartphon und passt in jede Hosentasche. Über Wifi verbindet man sich mit seinem Handy mit dem Gerät. Der Vorteil, Deine Simcard (Nummer) bleibt in Deinem Handy und Du kannst das Internet wie gewohnt nutzen. Gleichzeitig können sich bis 10 Handys mit dem Teil verbinden.
    Na,da wird doch der eine oder andere Drink drin sein.

  • Hey, ich fliege im November und dein Artikel ist sehr hilfreich 🙂 aber woher wusstest du das dein Handy für die sim freigegeben ist? 🤔 Sind die meisten nit nur für europäische sim? Vielen Dank ☺

    • Ich habe mein Handy entsperrt direkt vom Hersteller gekauft und nicht über einen Mobilfunkanbieter wie TMobile, Drei oder andere 😉 Es sollte aber auch in den Einstellungen wo zu finden sein, ob dein Handy gesperrt ist oder nicht.

  • Hola Viki, danke erst mal für die Tips. Die Telcel Prepaid SIM-Karte gibt’s übrigens in den OXXO-Shops und mit nem tollen Service – Karte einlegen, freischalten und fertig. Hab mich einfach nur ein bisschen dumm gestellt 😉. Musste nix selbst machen. Du bekommst dann nur noch die SMS von Telcel, dass alles ok ist. Die Preise sind wie überall beschrieben absolut ok.
    Ahora estamos disfrutando el tiempo en México. Ciao

  • Hey Viki, danke für deine super Erklärung, du hast mir wirklich geholfen! Ich werde ab April für zwei Monate in Mexiko City sein, komme jedoch mitten in der Nacht schon an, und möchte deswegen gerne sofort schon erreichbar sein. Hast du Erfahrungen mit online Bestellungen von Sim Karte im Vorhinein? Liebe Grüße und danke schon einmal, Alexandra

    • Hi Alexandra!
      Nimm dir einfach ein Taxi vom Flughafen zu deiner Unterkunft – die offiziellen Taxis stehen direkt beim Flughafen und man muss die im Gebäude selbst schon bezahlen. Hab ich auch schon einige Male gemacht und hatte keinerlei Probleme mit den Fahrern oder weil es eben Nacht war.
      Ich habe selbst noch nie online SIM Karten bestellt, werde dies aber sicher mal testen, da meine nächsten Reisen mich vermehrt ins EU Ausland führen werden 🙂

  • Hallo Viki!
    Weist du ob es entlang der Baja Küste -La Paz bis Loreto- eine Handy abdeckung gibt? ich werde dort nächstes Jahr ein Monat segeln und hätte gerne eine brauchbare Handy verbindung für Wetter und so?
    Danke

    • Das kann ich dir leider nicht beantworten :/ Ich glaube mich daran zu erinnern, dass die Netzverbindung schon an Land nicht immer da war. Vielleicht liegt es aber auch an dem Anbieter, den ich hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.