Auf einer Wellenlänge

Meeresschildkroete La Ventana Baja California Mexiko

Die Wellen sind gerade ziemlich hoch. Ich kann nicht einmal das Boot so richtig sehen. Wenn die Wellen mich gerade oben tragen, kann ich zumindest die imposante Bergkulisse und sogar ein paar der riesenhaften Kakteen in der weiten Ferne ausmachen.

Das Meer unter mir ist dunkel, nichts ist zu erkennen. Ich kann nicht abschätzen, ob der Meeresboden 20 oder gar 80 Meter unter mir ist. Die Mobulas habe ich wohl gerade verpasst. Oder sie sind weiter abgetaucht. Verübeln kann ich es ihnen nicht. Also doch zurück zum Boot, mal schauen, ob ich es finde.

Gegen die Wellen anzukämpfen, erweist sich anstrengender als vorgestellt. Gefühlt komme ich keinen Meter voran. Das Meer schiebt mich mit seinem Wellengang lediglich hin und her.

Während ich versuche nicht die Orientierung zu verlieren, taucht vor mir auf einmal etwas Größeres im Wasser auf. Erkennen kann ich es nicht, immer wieder bauen die Wellen eine Mauer dazwischen. 

Und dann auf einmal direkt vor mir. Zum Greifen nah. Eine Grüne Meeresschildkröte. Sie scheint selbst überrascht, wie nah wir uns gerade sind. Die nächste Welle bringt uns noch näher. Das sonst so elegante Reptil versucht rückwärts oder zumindest seitwärts zu rudern. Eine andere Welle dreht uns beide herum und mein Finger drückt genau in dem einen Moment den Auslöser meiner Kamera ab, als sich die Schildkröte seitwärts dreht und mir die Pracht ihres Rückenpanzers präsentiert. Was für ein einmaliger Augenblick!

Einstellungen: 1/200s, f6.3, ISO 200

Infos zu meiner Unterwasserfotoausrüstung: Olympus E-PL 10 mit 14-42mm im AOI Unterwassergehäuse mit AOI UWL-09 PRO.


Info: Diese Begegnungen sind außergewöhnlich und sehr rar. Dieser Moment geschah in La Ventana in Baja California Sur in Mexiko bei einem Fotoworkshop mit Dive Ninja Expeditions.

Grüß dich, I'm Viki!

At Chronic Wanderlust, I write about my two great passions: travelling and diving – and have been doing so since 2013.

I usually spend a solid majority of the year travelling to experience extraordinary underwater adventures, taking road trips through countries I don’t know (yet) or exploring my home country of Austria.

As a certified divemaster, passionate underwater & travel photographer, road trip enthusiast and individual traveller, I collect unique moments all over the world.

I don’t believe that severe cases of wanderlust – aka chronic wanderlust – can be cured, only treated. On this blog, I want to show you how this can best be realised.

Curious to get to know me better?