Skydiving in Luxemburg – im Dirndl

Skydiving in Luxemburg Wiltz

Einmal ist keinmal – und nachdem der erste Fallschirmsprung in Neuseeland mir so Angst eingejagt wahnsinnig gut gefallen hat, habe ich es in den letzten Jahren immer wieder versucht aus einem Flugzeug zu springen. In Chile hat das Wetter nicht mitgespielt und in Kanada waren die Sprünge bereits ausverkauft. Aber diese Woche stand Skydiving in Luxemburg an!!!

Einerseits ärgert mich die Höhenangst immer mal wieder, wenn es darum geht auf irgendwelche Aussichtsplattformen raufzugehen (wie zuletzt bei unserem Roadtrip in die Steiermark), und manchmal lässt mich Höhe einfach kalt. Ich kann mich noch so gut daran erinnern wie nervös ich in Neuseeland bei meinem ersten Sprung war – zu viele Leute, zu viel drum herum und obwohl ich dort Ashley auf 4000m kennengelernt habe, war ich doch sehr unruhig. Die ersten paar Sekunden im Freifall waren schrecklich, aber danach siegte das Adrenalin und die purste Lebensfreude!

Eigentlich wollte ich in Luxemburg ja tauchen gehen, aber das war dann leider nicht mehr möglich zu organisieren und einige Hindernisse wurden mir in den Weg geschmissen – aber he, alles passiert aus einem Grund. Denn nur deswegen habe ich mich dann nach anderen Aktivitäten umgesehen und bin mehr zufällig über einen Flugplatz im Norden von Luxemburg, in Wiltz gestolpert. Meine Kreditkarte hat kurzzeitig geglüht und 260€ weniger/später kam dann auch schon die Bestätigung per Mail.

Fallschirmspringen Luxembourg wiltz

Im Dirndl aus dem Flugzeug

Wieso eigentlich nicht mit dem Dirndl aus dem Flieger springen? Du machst ja sonst auch alles in deinem Dirndlkleid? So ähnliches hat sich vor dem Sprung in meinem Kopf abgespielt und nachdem mein Tandemsprungpartner Jens gegen das Kleid nichts einzuwenden hatte, stand es auch schon fest! Einmal im Dirndl in den Himmel stürzen!

Zum Glück spielt das Wetter so gut mit – die Sonne grüßt und ein paar Wolken scheinen zur Deko vorbeizuschauen.

Skydiving Luxemburg wiltz
Bestes Wetter um aus den Wolken zu fallen

Skydiving Luxembourg

Jens nimmt sich die Zeit und gibt mir Einweisungen, alles ganz gelassen und mit einem gewissen Schmeh – ich fühl mich wohl. Auch weil ich die einzige “Kundin” bin, die um 13:00 springen soll – ich bin eigentlich ganz ruhig und freue mich einfach nur drauf. Jens zieht alle Gurte an mir noch fest und schon steht dem Abenteuer nichts mehr im Wege: wir setzen uns als erste in den kleinen Flieger und warten auf den Piloten und die andere drei Solo-Springer.

Ready for Take off

Der Flieger nimmt Anlauf auf der Graspiste und schon sind wir in der Luft. Es geht nach oben und weiter nach oben. Ich schaue meist fasziniert aus dem Fenster während zwei der Solo-Springer Portugiesisch lernen bzw. zum Kindle greifen. Wir steigen weiter in die Höhe und bei 2000m muss ich feststellen, dass ich absolut nicht nervös bin. Wie ich mich aber genau fühle kann ich nicht sagen. Irgendwie leer. Und dann schwappt immer wieder die Freude über. Bevor wir auf 4000m sind, werden die letzten Gurte nochmal festgezogen und die Türe geöffnet.

Ein wenig mulmig ist mir doch – aber ich weiß ja wie lässig es ist wenn man im freien Fall durch die Luft fällt. Ich muss meine Füße schon aus dem Flieger hängen lassen und meinen Kopf an Jens Schulter legen. Mein Versuch mich am Flieger festzuhalten wird vereitelt. Und dann dreht sich alles irgendwie und wir fallen.

Dieses Gefühl von Freiheit. Keine Worte passen da wirklich. Vielleicht eine Mischung aus AHHHHHHH und SOOOO LÄSSSIG kommt dem irgendwie nah.

Fallschirmspringen Luxembourg wiltzSkydiving Luxembourg wiltzSkydiving Luxembourg wiltz

Ich kann die paar Sekunden im freien Fall einfach genießen und schreie immer wieder vor Freude!

Aber dann zieht Jens die Leine und der Schirm geht auf. Gemütlicher und vor allem langsamer geht's jetzt in Richtung Boden zurück. Dabei fliegen wir durch eine Wolke und drehen enge Kurven. Ich will eigentlich gar nicht wieder zurück auf festen Untergrund sondern gleich nochmal springen (und das obwohl wir ja noch nicht einmal gelandet sind).

Dann kommt die Anweisung FÜSSE HOCH und wir setzen zur Landung an. Und dann kommt der Wind noch und bläst uns den Schirm ins Gesicht. Egal. Wir lachen nur. Es war herrlich!

Skydiving Luxembourg wiltzSkydiving Luxembourg wiltz

Spring mit! Skydiving in Luxemburg

Infos zum Fallschirmspringen / Skydiving in Luxemburg

Für diesen Skydiving Sprung habe ich mich für einen Sprungplatz in Wilz, im Norden von Luxemburg entschieden.

Hast du Skydiving denn schon einmal selbst ausprobiert? Wenn ja, wo denn bzw. was hält dich davon ab? Rein damit in die Kommentare, ich bin neugierig!

 

Für später pinnen

Fallschirmspringen Luxemburg Fallschirmspringen in Luxemburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.