Ein Liebesbrief an Tiflis

Love Letter to Tbilisi

Liebes თბილისი,⁣

Der Gedanke an dich hat mir den Tag versüßt. Viele lebendige Erinnerungen erheitern meine Stimmung, und als ob die Gedanken an dich Pinsel wären, die frisch in die brillantesten Farben getaucht eine neue Szene malen.

Es sind nun 164 Tage vergangen, seit ich viel zu früh aufwachen musste, um zum Flughafen zu gelangen und wieder abzureisen. Ich erinnere mich an diese Momente in den ersten Stunden als ich zum ersten Mal Fuß gefasst habe: Mein Entdeckergeist wurde geweckt und die Neugierde erfüllte mich. Tiflis, du kamst als Überraschung. Als eine dringend benötigte.

Liebesbrief Tiflis

Wenn ich meine Augen schließe, werden die Gassen und Straßen des alten Tiflis lebendig: Mein Spaziergang durch den Rike Park, in dem ich ein Picknick genießen möchte. Der Spaziergang über die Brücke des Friedens mit ihrem futuristischen Aussehen. Die Fahrt mit der Luftseilbahn hinauf mit einigen der spektakulärsten Blicke über die Stadt. Sogar das Verirren in den engen Gassen, in denen mich mein GPS verlassen hat. Die unglaubliche Bade- und Spa-Kultur, die mein Herz erobert hat, und so vieles mehr.

Liebes Tiflis, ich danke dir für diese Momente und Erinnerungen, ich zähle die Tage, bis ich Dich wiedersehen kann.
Bis dahin, pass gut auf dich auf.

Meine anderen Liebesbriefe

Ein Liebesbrief an ferne Länder
Ein Liebesbrief an Jerusalem
Ein Liebesbrief an unsere Reisefreunde
Alle Liebesbriefe

Für später pinnen

Liebesbrief Tiflis Tiflis Liebesbrief

More from Viki

Atemberaubende Momente in Äthiopien | cewe Fotobuch pure

Äthiopien ist ein Land, das mich überrascht hat. Die Natur, die Menschen,...
Weiterlesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.