Tauchen in Eilat: Ein Paradies für Taucher am Roten Meer

Eilat Tauchen Israel Rotes Meer Clownfisch
Inhalt

Bereits während des ersten Tauchgangs in Eilat war ich überwältigt von der Schönheit, Vielfalt und Farbpracht dieses Teils des Roten Meeres. Ich kam auch gar nicht mehr aus dem Staunen heraus, als wir an einem Tag Delfine, Rotfeuerfische und zahlreiche Clownfische oder Anemonenfische im Wasser gesehen haben. Was für ein Glück wir beim Tauchen in Eilat doch haben – war der Gedanke, den ich laut aussprach. Unser Tauchguide meinte nur: Da ist kein Glück im Spiel. Das Tauchen in Eilat ist immer so!

Auf unsere Reise durch Israel bei der wir vor allem die Wüste Negev und das Tote Meer besucht haben, stand auch endlich Eilat am Programm. Auf meinen ersten beiden Besuchen im Heiligen Land habe ich es nie südlicher als das Tote Meer geschafft, aber nachdem wir mit dem Mietauto auch einige Freiheiten genossen haben, stand einem Besuch in Eilat nichts mehr im Wege.

Uns hat nicht Eilat selbst, sondern der Küstenabschnitt am Roten Meer angezogen. Das Rote Meer! Bekanntlich ein Paradies für Taucher – aber was kann eigentlich der israelische Teil?

Bei der Reiseplanung war es uns wichtig mehr als nur einen Tag in Eilat zu tauchen, sondern gleich mehrere Tage. Wie das Tauchen in Eilat ist, was es zu sehen gibt, unsere Lieblingstauchplätze und viele weitere Tipps findest du in diesem Blogpost zusammengefasst.

Tauchen in Eilat

Ich weiß gar nicht wo ich beginnen soll. Mir wurde der israelische Teil des Roten Meeres als nicht so schön beschrieben wie anderswo, ich sollte mich darauf einstellen, dass es dort einfach nicht so farbenprächtig sei. Das Rote Meer ist eine Schatzkiste mit den buntesten Lebewesen, die man nur einen Spalt zu öffnen braucht, um sich komplett darin zu verlieren und sich zu verlieben.

Israels Anteil am Roten Meer ist winzig im Vergleich zu Ägypten, Saudi-Arabien oder dem Sudan. Klein, aber oho beschreibt Eilat jedoch sehr treffend. Es gibt um die 30 verschiedene Tauchplätze mit Wracks und unterschiedlichen Korallenriffen, die nur darauf warten entdeckt zu werden.

Fischschwarm Eilat Tauchen Israel Rotes Meer

In Eilat taucht man direkt von der Küste aus und ist somit nicht auf ein Boot angewiesen, bequem geht es mit Minibussen der Tauchschule zu den Tauchplätzen. Man kann das ganze Jahr über in Eilat tauchen – allerdings würde ich den Sommer aufgrund der Hitze und der vielen Besucher vermeiden.

Prinzipiell kann man sich einfach bei einer Tauchbasis Equipment und Flaschen ausleihen und auf eigene Faust mit Tauchbuddy die Tauchplätze erkunden. Immer wieder passieren Tauchunfälle, weil Taucher sich übernehmen und ihre eigenen Fähigkeiten überschätzen. Schade, denn das bringt den ganzen Sport in Bedrängnis. Lass dir von einem ausgebildeten Tauchguide die schönsten Plätze zeigen und wenn du nach ein paar Tauchgängen noch immer Lust hast ohne Guide loszuziehen, hol dir ein ausführliches Briefing des Tauchplatzes.

Eilat Tauchen Israel Rotes Meer Aufgetaucht

Die schönsten Tauchplätze in Eilat

Auf die paar Küstenkilometer Rotes Meer in Eilat kommen erstaunliche dreißig Tauchplätze. Meine Favoriten bei unserem Besuch waren die folgenden Tauchplätze:

Katza – Wo Eilats Delfine abhängen

Dieser Tauchplatz ist ganz in der Nähe des Dolphin Reefs, wo vor einigen Jahren ein paar Delfine aus Russland freigelassen wurden. Diese werden im Delfinarium Dolphin Reef auch regelmäßig gefüttert, leben aber prinzipiell in Freiheit. Da diese sich an die verlässliche Futterstelle gewöhnt haben, bleiben sie jedoch im Golf und ziehen nicht weiter ins Rote Meer.

Der Tauchplatz Katza wurde erst kürzlich für Taucher geöffnet, nachdem die LNG (liquified natural gas) Verladestelle stillgelegt wurde. Diese Verladestelle ist eine Art Pier, die auf einigen Stehern im Meer steht. Unterwasser haben sich dort jede Menge Korallen und Fische ihr Zuhause eingerichtet. Mit ein bisschen Glück kannst du hier die Delfine hören und auch sehen. Nachdem uns der Tauchgang hier so wahnsinnig gut gefallen hat, haben wir ihn am letzten Tag wiederholt. Die Delfine sind eindeutig das Highlight, aber auch wenn diese gerade beschäftigt sind, ist der Tauchplatz wunderschön, bunt und abwechslungsreich.

Rotfeuerfisch Eilat Tauchen Israel Rotes Meer

Schiffswrack Satil – Tauchgang mit Geschichte

Im Roten Meer gibt es so einige Schiffswracks, die Tauchern zugänglich sind. So auch in Eilat: Die 45 Meter lange Satil ist ein Schnellboot der israelischen Marine. In den 60er Jahren wurde die Satil und weitere Schiffe in einer heiklen Aktion den Franzosen entwendet, die diese für die Israelis hergestellt, aber nicht ausgeliefert haben.

Die Satil wurde 1994 in Eilat versenkt und ist seitdem ein beliebter Spot für Taucher. Selbst wenn du nicht auf Wracks stehst, wirst du bei diesem Tauchplatz durch die Anwesenheit der zahlreichen Fischschwärme viel Abwechsung erleben. Am Masten haben wir übrigens einen Anglerfisch (Frog Fish) entdeckt, der sich dort sehr wohlzufühlen scheint.

Wrack Satil Eilat Tauchen Israel Rotes MeerFrog Fish Anglerfisch Eilat Tauchen Israel Rotes Meer

Weitere schöne Tauchplätze in Eilat

Neben Katza und der Satil gibt es in Eilat noch viele weitere Tauchplätze, die es wert sind entdeckt zu werden:

  • Wracktaucher können neben der Satil auch die Yatush betauchen, die auf 30 Metern liegt und viel kleiner ist als das andere Wrack. So bleibt auch mehr Zeit, um die Korallen und Fischschwärme beim Zurücktauchen zu bestaunen.
  • Einer der beliebtesten und schönsten Tauchplätze in Eilat ist Veronica. Dank der geringen Tiefe ist der Tauchplatz geeignet für Anfänger und für den zweiten bzw. dritten Tauchgang des Tages. An diesem Tauchplatz haben wir sogar einen Oktopus gesehen!
  • Ein weiterer eher seichter Tauchplatz ist The Caves und zählt auch zu meinen Favoriten. Hier hätte ich wohl stundenlang den bunten Fischschwärmen zusehen können.
  • Der Tauchplatz University verdankt seinen Namen der Universität von Eilat. Hier findest du einige Metallkonstruktionen, die für Forschungszwecke verwendet versenkt wurden, um diesen Teil des Roten Meeres zu studieren.

Unsere Tipps: Tauchen in Eilat

Beste Reisezeit. In Eilat kann man das ganze Jahr tauchen und kann dabei immer eine gute Sicht haben. Ich würde euch allerdings empfehlen den Sommer zu meiden, da es sehr heiß und voll ist. Wir waren selbst Anfang November in Eilat und fanden sowohl die Temperaturen an Land und wie auch im Wasser optimal.

Wassertemperatur. Im Sommer liegt die Wassertemperatur in Eilat bei 26°C und in den Wintermonaten bei 21°C.

Tauchausrüstung. Entweder selbst mitbringen oder bei der Tauchschule mieten. Viele Tauchbasen inkludieren den Preis des Equipments einfach.

Neoprenanzug. Im Sommer reicht ein 3mm Tauchanzug vollkommen aus. Wir haben im Winter mit unseren 7mm Halbtrockenanzügen von Camaro getaucht, da wir keine 5mm Neoprenanzüge haben, die vollkommen ausreichend sind.

Aquarium Tauchen Eilat Israel Rotes MeerViktoria Urbanek Tauchen Eilat Israel Rotes Meer

Tauchen in Eilat: Tauchbasis Tzlilut

Das Tauchzentrum Tzlilut (auch als Clarity Divers bekannt) beschreibt sich selbst als Boutique Dive Shop. Und das zurecht. Selten habe ich eine so gemütliche und funktionale Tauchbasis erlebt, die tolle Tauchguides beschäftigt, die mit viel Liebe ihrer Leidenschaft nachgehen.

Die Tauchbasis Tzlilut liegt gerade noch in Israel, ungefähr 500 Meter von der ägyptischen Grenze entfernt. Zugegeben, etwas abgelegen, aber dadurch kommen auch nur wirklich Taucher hierher, die es ernst meinen. Denn viele andere Tauchbasen in Eilat haben einen nicht so guten Ruf und stecken nicht denselben Aufwand und dieselbe Planung in ihre Tauchgänge wie Tzlilut.

Getaucht sind wir mit dem Tauchguide Lior, der bereits seit einigen Jahren in Eilat als Tauchlehrer arbeitet und die Riffe in- und auswendig kennt. Er weiß auch, wo sich Fische wie Braunkopf-Plattköpfe (englisch Crocodile Fish) aufhalten.

Bei Tzlilut wird darauf wert gelegt, dass du eine tolle Zeit im Wasser hast. Kleine Gruppen von maximal vier Tauchern (+ Guide) sind Standard, wir waren auch oft zu zweit mit unserem Guide Lior unterwegs.

Die Tauchbasis ist mit heißen Duschen, Schließfächern sowohl für Tauchequipment wie auch Trockenes, einem kleinen Restaurant und einer kleinen Selbstbedienungsecke mit gratis Wasser, Tee und Kaffee ausgestattet.

Eilat Tauchbasis

Restauranttipps für Eilat

In Eilat gibt es jede Menge Restaurants und auch kleinere Snackbuden. Unsere drei Favoriten, wo wir mehrmals gespeist haben sind folgende:

Omer’s: Dieses kleine Lokal haben wir gleich mehrfach aufgesucht, da es uns dort so ausgezeichnet gut geschmeckt hat. Besonders die vegetarischen Pfannengerichte mit Melanzani (Aubergine) und Humus haben mich begeistert.
Fish Market: Im mediterranen Flair eingerichtet mit einer großen überdachten Terrasse, ist das Lokal Fish Market eine köstliche Wahl für verschiedene Fischgerichte.
Steak House Express: Für den kleinen Hunger kann ich dir das Schnellimbisslokal Steak House Express empfehlen, das direkt neben dem gehobenen Steak House liegt. Ganz klassisch für die Region haben wir hier Pita Brot mit Falafel und Humus genossen. Super Tipp für den kleinen Geldbeutel!

Eilat Restaurant Omers

Hoteltipp für Eilat

Die Hotelpreise in Eilat haben uns ziemlich erschreckt, denn unter 120-150€ pro Nacht findet man nur schwer etwas Nettes. Nachdem wir in der Nähe der Tauchbasis und nicht im Stadtzentrum sein wollten, fiel unsere Wahl auf das Hotel Orchid. Parkplatz und Frühstück waren im Zimmerpreis inkludiert und wir haben die lauen Abende gerne am Pool mit Ausblick aufs Meer verbracht. Check die aktuellen Preise und Verfügbarkeiten für das Hotel Orchid gleich hier.

Du suchst nach anderen Hotels in Eilat?

  • HI Hostel Eilat: Dieses Hostel liegt zentral in Eilat und überzeugt mit hellen Schlafsälen und sogar einem eigenen Pool. Vom Dach aus kannst du den Golf von Eilat (auch Golf von Aqaba) überblicken. Für sparsame Solo-Reisende eine super Wahl!
  • Little Princess Hostel: Auch dieses Hostel hat eine super Lage und ist nur zwei Minuten vom Strand entfernt. In der unmittelbaren Umgebung gibt es einige Restaurants, Bars und kleine Supermärkte. Ideal für sparsame Pärchen.
  • Stacey's Stylish Studio: Diese Unterkunft ist ideal für Individualreisende, die Wert auf eine preiswerte und dennoch schöne Unterkunft legen.
  • Isrotel Agamim Hotel: Ein leistbares Resort mit großer Poollandschaft zum Relaxen und Genießen. Es gibt auch einen Spa-Bereich und das Frühstück wird bis 12:00 serviert.
  • Colonia Rest House: Etwas ganz Besonderes erwartet dich direkt über der Tauchschule Tzlilut. Eingebettet in Palmen wurden hier großzügige Luxuszelte errichtet, die eindeutig in die Kategorie Glamping fallen. Es gibt hier auch eine kleine Imbissbude mit frisch zubereiteten Speisen.

Noch kein Hotel in Eilat gefunden? Auf Booking.com gibt es immer wieder tolle Angebote – vielleicht findest du ja dein neues Lieblingshotel in Eilat?

Eilat Orchid HotelEilat Orchid Hotel Pool

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, wie wäre es mit diesen hier

Bessere Unterwasserfotos mit diesen Tipps

Roadtrip Kroatien: Tauchen, Nationalparks & mehr

Slowenien Roadtrip: unsere Highlights

Slowakei Roadtrip: Route und Tipps

Roadtrip durch Alberta: 2 Wochen Abenteuer und Natur pur

Für später pinnen

Tauchen in Eilat Reisetipps Tauchen Eilat Israel

Info: Manche Artikel auf diesem Blog enthalten Affiliate Links. Durch eine Buchung oder einen Kauf über einen dieser Links kann ich eine kleine Provision verdienen, natürlich ohne zusätzliche Kosten für dich.

Inhalt
Viktoria Urbanek Blogger

Willkommen bei Chronic Wanderlust!

Ich bin Viki und auf meinem Blog teile ich meine Leidenschaft fürs Reisen und Tauchen.

Ich glaube nicht, dass schwere Fälle von Fernweh – auch chronisches Fernweh (= Chronic Wanderlust) genannt – geheilt, sondern nur behandelt werden können. Auf diesem Blog will dir zeigen, wie das am besten zu verwirklichen ist.

Neugierig darauf, mich besser kennenzulernen? Hier erfährst du mehr über mich.

0
Bereiste Länder